News-Archiv

Landesmeisterschaft U13-Einzel und U14-Mannschaft

Liebe Eltern, liebe Judoka,

es stehen zwei wichtige Wettkämpfe an!

Die LEM U13 und der Landesausscheid zum Deutschen Jugendpokal der U14-Teams. Großes Ziel für die U14-Mannschaft ist natürlich wieder die Qualifikation für´s Bundesfinale in Senftenberg (04.-06.11.2016). Dafür müssen wir unter die ersten drei im Landesausscheid kommen und brauchen jeden Kämpfer!

Bitte meldet eure Kids bis spätestens 01.10. bei mir an.

Alle Infos zum Wettkampf findet ihr hier...

Medaillenregen beim 4-Tore-Turnier in Neubrandenburg

Kämpfer der Altersklassen u9-u18 stellten sich am 24.09.2016 ihren fast 400 Gegnern beim 4-Tore-Turnier in Neubrandenburg.

Das Ergebnis der SKV-Judoka stimmte an diesem Tag sehr zufrieden. 7 Starter und 6 Medaillen in der u9. Ella Klemm konnte erneut Gold gewinnen (wie bereits in der Woche zuvor in Grimmen). Amy Plückhahn und Karsten Kriesel erkämpften jeweils zweite Plätze in ihren Gewichtsklassen. Lilian Blank, Katja Kriesel und Maxi Liebenow wurden mit Bronze für ihre Mühen belohnt.

Drei Starter boten wir in der u11 auf. Jason Kasdorf holte sich eine Goldmedaille ab. Mariella Blohm und Tyler Blank erkämpften Bronze. Nur zwei SKV-Judoka gingen in der u13 an den Start. Hier konnte sich Lars Nilcolovius mit einer bärenstarken Leistung den 1. Platz sichern. Ebenfalls zwei Kämpfer schickten wir in der u15 auf die Matten. Auch hier einer von ihnen mit einer bemerkenswerten Leistung und dem 1. Platz - Daniel Lampe.

Nun sollte die Stunde unsere "Großen" schlagen. Die vier erfahrenen Wettkämpfer der u18 gingen ambitioniert zu Werke und wussten zu beeindrucken. Noah Hub erkämpfte sich Bronze. Gegen Cora Sturm, Johann Hub und Udo Wolff konnte keiner der jeweiligen Gegner gewinnen. Alle drei sicherten sich souverän die Goldmedaille.

Die guten Einzelergebnisse spiegelten sich dann auch in der Mannschaftswertung wieder. In der Altersklasse u9 erreichten wir hinter Asia Sport Neubrandenburg den 2. Platz. Bei den U18ern ließen wir alle anderen hinter uns und gewannen die Mannschaftswertung.

Besonders hervorheben möchte ich noch einmal die Leistungen von Lars, Daniel und Udo, die sehr souverän, überlegt und technisch variabel kämpften und ihren Gegnern kaum eine Chance boten, ihnen "gefährlich" zu werden. 

Die Ergebnisse vom Wochenende machen Lust auf mehr! Die Chance dazu haben unsere u13er bei der Landeseinzelmeisterschaft und das u14-Team beim Landesausscheid des Deutschen Jugendpokals am 8. Oktober in Stralsund. Viel Erfolg!

 

     

Kommende Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Nachrichten aus unserem Verein